WARUM MUSS ICH ÜBERHAUPT ATMEN?

 

Die Atmung dient dem Gasaustausch, d. h. der Aufnahme von Sauerstoff und der Abgabe von Kohlendioxid. Ohne Lunge ist ein Leben nicht möglich.

 

Einatmen

  1. Sauerstoffaufnahme mit Einatemluft über Atemwege in die Alveolen (Lungenbläschen), dann durch
  2. Kleine Membranen in
  3. Kapillaren (Blutgefäße)
  4. Bindung an rote Blutkörperchen
  5. Weitertransport an Organe

 

Ausatmen

  1. Kohlendioxidabgabe aus dem Stoffwechsel aus dem Gewebe ins Blut
  2. von den Kapillaren in die Lungenbläschen
  3. von dort in die Atemluft